viele Umzugskartons mit Text "Unsere Checkliste für den Umzug"

Sie ziehen in eine neue Wohnung oder in ein neues Haus? Herzlichen Glückwunsch! Bereits 1-3 Monate vor dem Umzug sollten Sie aber damit beginnen, sich Gedanken darüber zu machen, wie Ihr Umzug ablaufen sollte und was Sie dafür so alles benötigen. Wir listen Ihnen hier die wichtigsten Dinge auf, damit Sie rechtzeitig planen können und Ihr Umzug nicht in Chaos ausartet:

1. Zunächst sollten Sie den genauen Umzugstermin festlegen und je nach Größe des Aufwands Urlaub einreichen.

2. Kündigen Sie ggf. Ihren alten Mietvertrag rechtzeitig.

3. Inspizieren Sie Ihre alte Wohnung und schauen Sie nach, ob eine Renovierung der Wohnung notwendig ist. Schauen Sie ggf. in Ihren alten Mietvertrag, inwieweit Sie zu Renovierungen verpflichtet sind.

4. Wenn Sie Ihren Umzug nicht professionell durch ein Unternehmen vornehmen lassen, “warnen” Sie Ihre Freunde und Bekannte vor, ob Sie vielleicht ein bisschen Zeit für Ihren Umzug haben.

5. Erstellen Sie eine Liste, bei welchen Unternehmen und Vertragspartnern Sie Ihre Adressdaten ändern müssen.

6. Kümmern Sie sich um einen Wechsel/Umzug Ihres Internetanschlusses, damit Sie in Ihrer neuen Wohnung/in Ihrem neuen Haus zum Umzugstermin bereits Internet haben.

In der nächsten Woche informieren wir Sie darüber, was Sie kurz vor dem Umzug (etwa 1-2 Wochen vorher) erledigen sollten.
Immobilien Plus11 GmbH & Co KG
Ludwig Buchinger Handy: 0676-4141063 – Email: buchinger@immoplus11.at

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.